IFA Berlin 2019

Unser Besuch an der Internationalen Funkaustellung IFA!

Im Herbst 2019 besuchten wir die IFA in Berlin. Eine der spannendsten Messen für «Consumer Electronics». Wir haben uns die neuste Geräte, Techniktrends und Technikfinessen angeschaut!

Samsung Galaxy Fold 5G

Schlägt eine neue Seite auf – Von Reto Burri

An der IFA gab es für jung und alt ohne Ende neues und Interessantes zum ausprobieren. Gepackt hat mich aber ein Gerät der besonderen Art: Das neue Smartphone Flaggschiff von Samsung welches unter dem Namen Samsung Galaxy Fold 5G auf den Markt ist.

Die grösste Neuerung bei diesem Smartphone ist der ist der faltbare 7.3 Zoll AMOLED Display. Auf diesem Display kann entweder eine App im Vollbild von 18.81cm Bildschirm Diagonale oder mehrere Apps gleichzeitig dargestellt werden. Somit kann man beispielsweise ein YouTube Tutorial zu einer App anschauen, zeitgleich die App ausprobieren und dazu WhatsApp Nachrichten versenden, ohne eine App zu schliessen.

Im zugeklappten Zustand besitzt das Samsung Galaxy Fold  einen 4.6 Zoll Display welcher zum Telefonieren, Nachrichten versenden und alltägliche Anwendungen ausreicht. Im vergleich zu anderen Smartphones ist das Galaxy Fold auch sonst sehr stark augestattet. Mit 12GB RAM und 512GB internem Speicher und 6 Kameras muss man auf nichts verzichten.

– Reto Burri

LG Signature OLED R

Der Fernseher aus der Zukunft! – Von Laxushan Yogalingam

Wir kennen alle das gemachte Problem: Die Fernseher werden immer wie grösser und die Wohnzimmer gefühlt immer kleiner. Wenig Platz nimmt ein Fernseher nicht weg…

Um das Problem zu lösen hat LG den Signature OLED R entwickelt den wir auf der IFA in Berlin betrachten durften.
Dabei handelt sich es um einen ausrollbaren Fernseher der sich ausgefahren auf 65″ erstreckt und sich wieder in ein kleines TV Möbelstück einfahren kann. Die Lautsprecher befinden sich dabei ebenfalls direkt im Möbelstück.

Für mich war es das absolute Highlight von der Messe den gestochen scharfen Fernseher Live zu sehen. Schliesslich ist LG derzeit der einzige Aussteller der eine solche Technik verwendet hat und auch auf den Markt bringt.

Unter anderem verfügt der Fernseher den Modus Line View (siehe Bild Rechts): Dabei ist ein viertel vom Display zu sehen auf dem die Uhrzeit, Wetter oder die aktuelle Musik angezeigt wird.

Ob eingefahren oder ausgefahren: Der Signature OLED R von LG ist einfach unglaublich.

– Laxushan Yogalingam

Virtual Reality (VR)

Uns steht eine spannende Zeit bevor – Von Damjan Schertenleib

Ob für’s Gaming oder im Professionellen Bereich: Virtual Reality hat sich in den letzten Jahren erneut massiv weiterentwickelt. Man erlebt realitätsnah in einer virtuellen Arbeitsumgebung den Umgang mit simulierten Anlagen, Maschinen und Arbeitsmitteln. Man taucht in die virtuelle Welt ein, nimmt Informationen daraus mit den eigenen Sinnen wahr und setzen diese in Handlungen um, die wiederum die virtuelle Welt verändern. Als Benutzer können Teile der Arbeitsumgebung bewegt und auf die virtuelle Arbeitsumgebung und deren Veränderung reagiert werden.

Wir konnten das und mehr mit unserem Partner AllVr GmbH in Berlin genauer ansehen und uns austauschen. Projektplanung in VR, VR für Architektur, Konstruktions mit VR, Vermarktung von Immobilien in VR und Kollaboration in VR: All das und noch vieles mehr kommt bald! 

Bereits im Bereich der Vorstellung und Führung durch digitale Räumlichkeiten in Neubauprojekten sind wir nun startklar: Eintauchen in die virtuelle Realität!

Uns steht auf jeden Fall eine spannende Zeit mit Virtual Reality bevor!

– Damjan Schertenleib

Bildergalerie

Weitere Eindrücke von der IFA 2019 in Berlin